Love is all around

Aktualisiert: 28. Aug 2018

Heiraten liegt stets im Trend und dabei darf so richtig dick aufgetragen werden. Daher haben wir uns mit einer Menge wunderbarer Dienstleister aus der Hochzeitsbranche zusammengeschlossen und ein Styled Shooting organisiert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!


Viele Brautpaare haben von ihrem schönsten Tag im Leben eine klare Vorstellung: Ein stilvolles Fest soll es werden, gerne von aktuellen Trends inspiriert, aber individuell zur eigenen Märchenhochzeit verzaubert.


Das #Motto

Ganz oben auf der Beliebtheitsskala: Eine traditionelle, aber moderne Hochzeit, mit trachtig-verspieltem Konzept und viel Raum für Romantik und Natürlichkeit. Die perfekte Umsetzung des Mottos legt man am besten in die Hände von Profis. Und am allerbesten ist es, wenn die aus derselben Region kommen, einander kennen und vertrauen. So wie das Team rund um das Linzer Foto- und Beautystudio eris-wedding.

Die #Planung

Eine Hochzeit nach einem Motto ausrichten? #WeddingPlannerin Lisa Kernegger weiß, was zu tun ist: „Man muss sich für eine Grundidee entscheiden, für einen Gedanken, der sich durch das ganze Fest zieht. Die Gäste sollen das Thema spüren. Man darf allerdings nicht der Versuchung erliegen, alle Aspekte eines Mottos aufzunehmen und die #Feier damit zu überladen.“ Die Angebote von Kernegger reichen von All-In-Packages bis zu liebevollen Detail-Services. „Ich begleite und entlaste Brautpaare über die gesamte Planungszeit bis zu ihrem großen Tag. Auf Wunsch kümmere ich mich aber auch gerne nur um vereinbarte Detailaufgaben oder unterstütze bei der Auswahl von Musik oder Location. Eine professionelle Planung zahlt sich in jedem Fall aus, denn die große Kunst der Hochzeitvorbereitung liegt darin, alles bis ins Detail durchzuplanen, den Ablauf aber trotzdem natürlich und harmonisch wirken zu lassen.“


Die #Location

So sieht man das auch beim Oberhauser, einem urigen Vierkanter in der Nähe von Wels, stimmig umgestaltet zur traditionell modernen Hochzeits- und #Eventlocation. Barbara Zehetner weiß, dass es dieser Hauch von Vintage ist, der ihren Hof so beliebt macht: Das romantische Flair in den geschichtsträchtigen Mauern, aber auch die vielfältigen Möglichkeiten, die Trauung samt der anschließenden Feier in den außergewöhnlichen Räumlichkeiten, im wunderschönen Garten oder Arkadenhof zu gestalten. Sie rät Paaren, früh genug zu reservieren: „Zwar werden Freitagshochzeiten immer beliebter und die Hochzeitssaison reicht mittlerweile bis in den Herbst und sogar den Winter hinein, ich empfehle trotzdem eineinhalb Jahre vor dem Hochzeitstermin den Wunschtermin zu fixieren.“ Beim Oberhauser kann alles an gemütlich-kreativen Plätzen im und rund um den Hof stattfinden, von der #Trauungszeremonie bis hin zum #Brautstehlen und zu den #Hochzeitsfotos.

Der #Fotograf

Der Linzer #Photo-Artist Erik Diewald von eris-wedding schätzt solche stimmungsvollen Kulissen. Er hält nicht nur das #JaWort oder das Tauschen der Ringe in allen Details fest, sondern meist auch schon das #GettingReady: „Hier lassen sich besonders intime und persönliche Momente einfangen – in einer zauberhaften Stimmung, die ich still und diskret begleite.“ Die Bilder sollen später den schönsten Tag im Leben wieder lebendig werden lassen. Diewald klärt im Vorfeld in aller Ruhe die Wünsche mit dem Brautpaar ab: „So vermeiden wir beim Shooting Stress und Zeitdruck. Und das kommt den Fotos sehr zugute!“

Das #Styling

Als #Make-up-Artist und #Stylistin zieht es auch Iris Hagen vor, ohne Zeitdruck arbeiten können. Deshalb werden bereits zwei bis drei Monate vor der Hochzeit Haarstyling und Make-up ausprobiert. Bis zum Hochzeitstermin sollte dann jede Braut großen Wert auf ihre Hautpflege legen. Hagen hat mit #Naturkosmetik beste Erfahrungen gemacht und empfiehlt die Produkte von aroma garden, die mit der Kraft hochkonzentrierter ätherischer Öle die Haut regenerieren. Geschminkt wird unter anderem mit Produkten des italienischen Kosmetiklabels Kripa Venezia, die ohne Parabene, Silikone, Duftstoffe und Nanopartikel auskommen. Am #Hochzeitstag arbeitet Hagen mit #Airbrushakeup: „Diese Art von Make-up ist nahezu wisch- und tränenfest. Die Bräute freuen sich immer wieder über das wunderschöne, sanfte Ergebnis, den perfekten #Teint und die lange #Haltbarkeit.“

Die #Floristik

Überschwänglich und verschwenderisch oder schlicht und edel? Bei Blumen Bauchinger in Linz geht man auf jedes Motto ein, gerne auch auf ein trachtig-traditionelles. Sabine Bauchinger weiß, dass die Floristik den #Gesamtlook eines #Festes perfekt abrundet: „#Blumen, in harmonischer Farbkomposition kreativ verarbeitet und arrangiert, setzen charmante Akzente und geben der Hochzeit einen zusätzlichen Rahmen.“ Blüten und Farben wiederholen sich in Vasen und Gefäßen, im #Haarkranz, in den #Ansteckern oder in floralen #Einstecktüchern – alles folgt einem optischen Gesamtkonzept. An den Brautstrauß hat Bauchinger einen ganz besonderen Anspruch: „Die Braut soll ein kleines #Schmuckstück in Händen halten.“



Der #Schmuck

Echten Schmuck und meisterhaftes #Goldschmiedehandwerk findet man bei Juwelier Liedl. Hier weiß man: Einen #Trauring trägt man nicht nur an der Hand. Man trägt ihn auch im Herzen. In der Linzer Landstraße, wo das Traditionsunternehmen seine #Goldschmiedekunst seit 1830 ausübt, werden exklusive #Trauringe mit viel gestalterischem Feinsinn nach den Wünschen der Brautpaare angefertigt. „Damit wir uns dafür die nötige Zeit nehmen können, sollten die #Eheringe spätestens vier Wochen vor der #Trauung ausgesucht werden“, rät man den künftigen #Eheleuten.



Die #Mode

Beim Motto #Tradition darf die #Tracht nicht fehlen. Fesch und „anziehend anders“ wirkt so ein Ja-Wort in #Dirndl und #Janker von Freiwild-Design. Die #Trachtenmanufaktur aus #Waidhofen an der Ybbs kreiert mit heimischen Materialien, viel Liebe zum Detail und einem Schuss modischer Extravaganz einen unverwechselbaren #Trachtenstil. #Designerin Christa Doris Steinauer: „Wir fertigen von Hand und freuen uns jedes Mal, #Brautmode auch individuell maßzuschneidern. Wer es traditionell mag und trotzdem die eigene Persönlichkeit ausdrücken möchte, ist bei unserem Label genau richtig.“


Die #Lingerie

Auch wenn die #Brautunterwäsche ein kleines #Geheimnis bleiben darf: Das passende Darunter verwöhnt Sinne und Seele, ob glamourös, exklusiv oder elegant. eva Wäscheboutique hält für den #Trachtenlook die passende #Brautwäsche bereit: Edle #Corsagen oder spitzenbesetzte #BHSets in Champagner beispielsweise. Regina Steininger nimmt sich für jede Braut viel Zeit, auch feine #Strümpfe, #Strumpfgürtel, das obligatorische #Strumpfband oder ein raffiniertes #Negligé dürfen in Ruhe ausgesucht werden. Auf die #Herren wird im Eferdinger Fachgeschäft nicht vergessen: „Sehr beliebt sind weiche, atmungsaktive Materialien, die wie eine Klimaanlage am Körper funktionieren.“




Die #Köstlichkeiten

Eine #Hochzeit kann so viele #Highlights haben: Das #Essen zum Beispiel, wenn es von JO`S Restaurant, Partyservice & Eventcatering, dem feinen #Gourmettempel in #Vorchdorf, kommt. #Haubenkoch Jochen Neustifter trägt das „JO`S-Feeling“ gerne aus dem #Almtal in die weite #Hochzeitswelt hinaus. Wie bestellt für eine traditionelle #Vintagehochzeit ist sein großartiges Oberösterreich-Büffet mit Mostbraten, Surfleisch und anderen Köstlichkeiten. Nicht weniger beliebt sind seine exotischen Asia-Spezialitäten und die mediterranen #Büffets: Top-Kulinarik, ausgezeichnet mit dem AMA-Gastrosiegel und abgestimmt auf die Wünsche von #Braut und #Bräutigam. Klar, dass der professionelle #Caterer von #Geschirr, über #Tischtücher bis hin zu den #Stuhlhussen alles im Programm hat. #Qualität endet für Neustifter nicht in der #Küche: „Entscheidend ist nicht nur, was auf dem #Teller liegt, sondern auch, wie der Teller serviert wird. Bei uns passiert das mit viel Geschick, fachlichem Können und einem freundlichen #Lächeln.“

Keine Hochzeit ohne #Traumtorte! Wie viele Stockwerke wird sie haben? Und wie wird sie schmecken? Bei Heindl´s Genussstücke in Naarn hat man dafür nicht nur die Ideen, sondern auch die passenden #Rezepte. Die hochwertigen Rohstoffe und Zutaten holt man sich, so weit möglich, von regionalen Bauern, dann wird mit einer Extraportion #Liebe und #Hingabe gebacken – ganz nach den Vorstellungen des Braupaars. „Bei unseren #Genussstücken kann man die #Qualität nicht nur sehen, sondern vor allem schmecken“, schwärmt Andrea Heindl und meint damit nicht nur ihre #Torten: „Für das ganz persönliche #Gastgeschenk bedrucken wir verführerische #Fairtrade©-#Pralinen mit #Wunschmotiven, Fotos oder Namen.“

Was, wenn #Naschen sogar gesund wäre? Wie bei den extraweichen #Bio-#Datteln von Dattelbär, die jedes #Hochzeitsfest versüßen. Die frischen #Palmenfrüchte kommen aus Saudi Arabien und verzaubern als grandios veredelte Bio-#Kakaodatteln ganze #Hochzeitsgesellschaften.

Der Winzerbetrieb Eschlböck aus Hörsching hat sich wiederum ganz der #Regionalität verschrieben. Die gesamte #Weinproduktion erfolgt im eigenen #Betrieb, sogar die #Barrique-Fässer kommen aus Oberösterreich. Genau 95 Tage hat der #Sommer und „95 Tage“ heißen auch die fruchtig-spritzigen #Weine von #Jungwinzer Florian Eschlböck. Mit dem Pink Secco hat er einen zart nach #Erdbeeren duftenden #Frizzante kreiert, der den #Gaumen mit einem angenehmen Zucker-Säure-Spiel erfrischt. Ein #Perlwein wie gemacht für ein prickelndes #Hochzeitsfest. Eschlböck weiß auch, wie er den Brautpaaren zusätzlich Freude machen kann: „Mit unseren persönlich gestalteten #Flaschenetiketten.“



Die #Deko

Romantisch, pastellig, aber auch edel, opulent und verspielt – so würden die Dekosisters #Hochzeiten im trachtigen #Vintage-#Stil ausstatten. Die drei #Schwestern aus #Leonfelden haben eine gemeinsame #Leidenschaft: Das #Dekorieren und #Gestalten von (Hochzeits-)#Feiern. Ihre jahrelange #Erfahrung zeigt: Was sich gut und lange im Voraus vorbereiten lässt, kann #stressfrei vom Brautpaar und seiner #Familie selbst erledigt werde. Aufgaben knapp um den oder direkt am Hochzeitstag überträgt man besser an #Wedding-#Dienstleister. So können alle #Gäste und nicht zuletzt das Brautpaar selbst die Hochzeit unbeschwert genießen. Karin Groiss und ihre Schwestern Sandra und Evelyn führen auch einen #Dekorladen und einen #Dekoverleih: „Wir raten dazu, bereits ein Jahr vor der Hochzeit erste Gespräche zu führen, damit das #Deko-#Konzept in aller Ruhe ausgearbeitet werden kann.“


Dann lassen sich auch kreative #Deko-Artikel wie beispielsweise #Wunschbuttons zeitgerecht organisieren und bestellen. Selbst entworfen oder von BestButtons liebevoll designt, mit Nadel oder Magnet anzustecken, sogar mit Spieglein oder Flaschenöffner ausgestattet, sind sie ein besonderes #Gastgeschenk und eine #bleibende #Erinnerung. Durch die vollständige #Produktion in Linz kann BestButtons in Notfällen sogar kurzfristig liefern, nur für einzeln personalisierte #Ansteckbuttons sollte ein entsprechendes Zeitfenster eingeplant werden.

Auch per #Lasercut #gravierte #Menükarten erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.



Der schönste Tag im Leben

#Braut und #Bräutigam sollen jede Minute davon genießen können! Wer auf die Dienste professioneller #Hochzeitsdienstleister setzt, profitiert nicht nur von #Ideenreichtum, #Inspiration und #Kreativität, sondern vor allem von deren #Ruhe und #Gelassenheit. #Hektik und #Stress? Wozu? Es ist an alles gedacht und jedes Detail bestmöglich geplant und vorbereitet. Ein gutes #Gefühl, wenn man weiß, dass alles perfekt wird!


Unser #Shooting wurde hier veröffentlicht:

https://www.braut.de/inspirations-shooting-vintage-hochzeit-in-tracht/

https://www.hochzeit-magazin.net/hochzeitsfeier/fest-inspirationen/artikel/moderne-tradition/

sowie in der Februar 2018er Ausgabe der https://www.dieoberoesterreicherin.at/


Das #Team:


Fotos, Idee, Konzept, Produktion: eris-wedding, 4040 Linz www.eris-wedding.at | fb/insta: eris-wedding

Location: Der Oberhauser, 4615 Holzhausen www.deroberhauser.at | fb/insta: deroberhauser

Blumen: Blumen Bauchinger, 4020 Linz www.blumen-bauchinger.at | fb: blumenbauchinger

Schmuck, Eheringe: Liedl Uhren Juwelen, 4020 Linz www.liedllinz.at

Wedding-Planer, Organisation: Lisa Kernegger, 4221 Steyregg fb: wedding-by-lk

Catering: Jo’s Restaurant, Partyservice & Eventcatering, 4655 Vorchdorf www.jos-restaurant.at |fb: jos.restaurant.vorchdorf

Dekoration, Hochzeitskerze, Candybar: Sister’s Dekorladen, 4190 Bad Leonfelden www.dekorladen.at | fb: dekorsisters

Hochzeitstorte: Heindl’s Genussstücke, 4331 Naarn www.konditorei-heindl.at | fb: genussstuecke

Makeup und Hairstyling: iris.hagen-makeup.artist, 4040 Linz www.irishagen.com | fb/insta: iris.hagen.makeup.artist

Makeup: Kripa Venezia – natural and performing makeup erhätlich bei www.irishagen.com

Bekleidung: Freiwild-Design, 3340 Waidhofen/Ybbs www.freiwild-design.at | fb/insta: freiwilddesign

Getränke: 95 Tage, Weinbau Eschlböck, 4063 Hörsching www.95tage.at | fb: 95tage

Gesunde Nascherei Dattelbär, 4030 Linz www.dattelbaer.at | fb/insta: dattelbaer

Buttons/Gastgeschenk, gelaserte Menükarte: bestbuttons, 4040 Linz www.bestbuttons.at | fb: edushirt.bestbuttons

Wäsche: EVA Wäscheboutique. 4070 Eferding www.eva-waescheboutique.at

Kosmetik aromagarden Naturkosmetik, 4040 Linz www.aromagarden.at | fb/insta: aromagardenofficial

Text: Textur – Karin Zeiler, 3375 Krummnußbaum www.textur.co.at | fb/insta: karinzeiler.textur

Models: Braut: Katja Schoißengeyer | fb: katja schoißengeyr insta: organicsoul_katja Bräutigam: Markus Schnabel |fb: markus schnabel insta: markus_schnabel Zubraut: Astrid Hörmann Zubräutigam: Manfred Rabenhaupt | fb: mauschi rabenhaupt insta: mauschi_1

Assistenz: Emilija Kocev

  • Facebook
  • Black Instagram Icon
  • Schwarz YouTube Icon

eris-wedding | Mannheimstraße 5 | A-4040 Linz | kontakt@eris-wedding.at | +43 699 132 88633